Mandanteninformation
16.03.2020

auch wir wollen unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus leisten, um besonders gefährdete Menschen, unsere Mitarbeiter und Sie nach Möglichkeit zu schützen. Daher schränken wir den Publikumsverkehr,soweit es geht, ein. Das bedeutet:

  • Die Tür bleibt vorerst verschlossen, wir aber für Sie erreichbar!

  • Kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit telefonisch (0251/705050) oder per E-Mail. Alle Kontaktdaten finden Sie auf www.dittmann-hartmann.de. Unterlagen nach Möglichkeit via E-Mail einreichen oder in den Briefkasten (unten) einwerfen.

  • Besprechungstermine werden nach Möglichkeit auf Telefontermine umgestellt.

  • Dringende Besprechungen finden statt, aber zeitlich so gestaltet, dass sich immer nur 1 Mandant in der Kanzlei befindet. Dann bitte klingeln und als erstes die Hände desinfizieren. Sie werden ohne Handschlag, aber mit einem Lächeln direkt in den Besprechungsraum geleitet. In Ihrem und unserem Sinne wird der Raum nach jeder Besprechung gelüftet und die Flächen/Türklinken desinfiziert.

Bleiben Sie gesund und munter!