Julia Braam

Rechtsanwältin Bundesrepublik Deutschland

Ursprünglich vom Niederrhein stammend begann Frau Rechtsanwältin Julia Braam ihr Studium der Rechtswissenschaften weit fern der Heimat im niederbayerischen Passau. Nach erfolgreicher Ablegung des ersten juristischen Staatsexamens in Bayern bewarb sich Frau Rechtsanwältin Hohl für einen Islandaufenthalt bei der isländischen Organisation Nínukot und arbeitete in der Zeit von Dezember 2010 bis Juni 2011 auf der isländischen Farm Hjarðafell bei Reykjavík mit.

Nach ihrer Rückkehr aus Island begann Frau Rechtsanwältin Braam im November 2011 ihr Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Koblenz. Bereits während dieser Zeit war sie durchgehend als Rechtsreferendarin in der Kanzlei SSBP in Koblenz beschäftigt und wurde von dieser nach erfolgreicher Ablegung ihres zweiten Staatsexamens vergangenes Jahr als angestellte Rechtsanwältin über-nommen. Die Zulassung zur Anwaltschaft erfolgte im Juli 2014. Seit Februar 2015 ist sie für die Kanz-lei Dittmann & Hartmann tätig.

Seit Beginn ihrer Tätigkeit spezialisiert sich Frau Rechtsanwältin Braam auf den Bereich des IT-Rechts und hat diesbezüglich bereits den theoretischen Teil des Fachanwaltslehrganges erfolgreich absol-viert. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im E-Commerce (Online-Shops), IT-Outsourcing , Domain- und Kennzeichenrecht, IT-Vertragsrecht, der Erstellung und Kontrolle Allgemeiner Geschäftsbedin-gungen sowie urheberrechtlicher Fragestellungen. Neben dem IT-Recht berät Frau Rechtsanwältin Hohl in sämtlichen Fragen des allgemeinen Zivilrechts sowie dem Verwaltungsrecht.

Frau Rechtsanwältin Braam ist Mitglied im Forum Junge Anwaltschaft sowie der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht (Davit). Ihre privaten Interessen liegen in den Bereichen Island, sportlichen Aktivitäten, Töpfern und anderen handwerklichen Arbeiten.

E-Mail:
jh@dittmann-hartmann.de

Sekretariat:
Evi Weinand
Tel.: 02651-70505-0
Fax: 02651-70505-10

>> Fachbeiträge